20.08.2022 Sanum-Seminar: Das geht tierisch an die Nieren

Die Nieren als paariges Organ werden im Allgemeinen nur als Entgiftungs- und Ausleitungsorgane angesehen. Als solche sind sie von großer Bedeutung für den Körper. Aus ganzheitlich-naturheilkundlicher Sicht erfüllen sie jedoch noch ganz andere wichtige Aufgaben auf seelisch-körperlicher Ebene.

Es sind gelegentlich sehr unterschiedliche Krankheitsbilder, die Zeichen einer Nieren-Schwäche oder sogar -Erkrankung sein können. Das soll in diesem Seminar angesprochen werden, zusammen mit den entsprechenden Therapiemöglichkeiten mit Medikamenten der Firma Sanum und aus dem Bereich der Pflanzenheilkunde.

Als Heilpraktikerin und Tierärztin ist Frau Dr. Kracke eine Koryphäe auf den Gebieten der Schulmedizin, Biochemie und Phytotherapie und verbindet alle Fachgebiete zu einem unglaublichen Wissensschatz. Mit Ihrer unnachahmlich unterhaltsamen Art bleiben die vielen Beispielen aus der langjährigen Praxis und die verabreichten Mittel im Gedächtnis und machen das Lernen zur großen Freude.

Geplant ist ein ganztägiges Online-Seminar (voraussichtlich von 10:00 bis 16:00 Uhr). Jeder kann also wieder unabhängig vom Wohnort bequem von zuhause aus teilnehmen.

Frau Dr. Kracke wird allen Teilnehmern ein Skript zum Vor- und Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Das ganztägige Seminar kostet 97,-€.

Ich freue mich sehr auf dieses spannende Thema und hoffe, Du bist mit dabei. Zur Anmeldung geht es hier entlang.

Diesen Beitrag können Sie teilen:

Autor: JuliaPrang

Tiere sind ihre Leidenschaft. Also hat Julia Prang ihre Berufung zum Beruf gemacht und kümmert sich seit 2009 als mobile Tierheilpraktikerin um das Wohl ihrer vierbeinigen Patienten.