Vortrag am 14.01.: Möglichkeiten und Grenzen der Naturheilkunde

Die Naturheilkunde ist heute bei vielen Erkrankungen eine etablierte Therapieform neben der Schulmedizin. Was für uns Menschen selbstverständlich geworden ist, gilt aber auch für unsere vierbeinigen Mitbewohner.
Aber welche naturheilkundlichen Methoden gibt es überhaupt? Wie wirken sie und welche Ergebnisse können damit erzielt werden? Wann werden sie angewendet und wann ist eine gemeinsame Therapie mit dem Tierarzt angeraten?
Anhand vieler Praxisbeispiele und faszinierender Hintergrundinformationen bringe ich Ihnen verschiedene naturheilkundliche Therapiemethoden näher.

Wenn auch Sie noch daran teilnehmen möchten, kommen Sie gerne am 14.01. um 19:00 Uhr in den AntoniushofKirchfeldstraße 137, 40215 Düsseldorf (am Fürstenplatz)

 

Diesen Beitrag können Sie teilen:

Autor: JuliaPrang

Tiere sind ihre Leidenschaft. Also hat Julia Prang ihre Berufung zum Beruf gemacht und kümmert sich seit 2009 als mobile Tierheilpraktikerin um das Wohl ihrer vierbeinigen Patienten.