Hätten Sie gewußt …

daß der seltene äthiopische Wolf zwar im Rudel die Jungen aufzieht, allerdings allein zur Jagd aufbricht?

Er hat sogar gelernt, daß er erfolgreicher bei der Jagd nach Ratten ist, wenn er sich im Schutz einer Gruppe von Affen bewegt. Da diese durchaus in sein Beuteschema passen würden, muß er mit seiner Körpersprache für ein entsprechendes Vertrauen sorgen und die Individualdistanz der Affen respektieren.

Leider gibt es vom Äthiopischen Wolf inzwischen weniger als 500 Exemplare.

Diesen Beitrag können Sie teilen: