Hätten Sie gewußt …

… daß die Nester von Kolibris hauptsächlich aus Spinnweben bestehen?
Dadurch ist das Nest flexibel und paßt sich den schnell wachsenden Küken an.
Denn der Stoffwechsel der Kolibris ist mit 500 Herzschlägen pro Minute und 40-50 Flügelschlägen pro Sekunde auf extreme Leistung ausgelegt, da muß auch das Wachstum in kürzester Zeit erfolgen…

Foto: © Wolfgang Resmer / PIXELIO

Autor: JuliaPrang

Tiere sind ihre Leidenschaft. Also hat Julia Prang ihre Berufung zum Beruf gemacht und kümmert sich seit 2009 als mobile Tierheilpraktikerin um das Wohl ihrer vierbeinigen Patienten.