meine Themen und Termine

Vortrag am 29.09.2020 und 14:00 Uhr: Was steckt wirklich drin im Futter?

Wenn wir der Werbung glauben, ist nur das Beste in der Dose für Mietz und Mops. Aber ist das wirklich so? Und wie können wir das als Verbraucher besser beurteilen?
Anhand zahlreicher Beispiele führt Tierheilpraktikerin Julia Prang Sie durch den Etiketten-Dschungel der verschiedenen Tierfuttersorten.

Inhalt

Welche Futterkategorien und Fütterungsarten gibt es?
Was ist die Weender-Analyse?
Welche Zusatzstoffe werden verwendet?
Was ist der Unterschied zwischen offener und geschlossener Deklaration?
Was bedeuten Zutatenangaben wie „Psyllium“ oder pflanzliche Nebenerzeugnisse“?
Was ist der Unterschied zwischen “Lamm”, “Lammfleisch” und “Lammfleischmehl”?

Wo und wann?

29.2. 2020, 14:00 Uhr, Weißenstein 52. Langenfeld

Teilnehmerbeitrag 

20 Euro

Anmeldung

Gabriele Müller: vierpfotenprofi@googlemail.com

 

 

Wer sich mit dem Thema Ernährung etwas genauer auseinandersetzen möchte, sei schon jetzt herzlich zu meiner sechsteiligen Vortragsreihe eingeladen. Zusammen mit dem Futterexperten Thomas Grieving stelle ich an drei Tagen jeweils vormittags und nachmittags die folgenden aufeinander aufbauenden Themen vor:

  1. Unterschiede in der Verdauung von Hund und Katze
  2. Unterschiede in der Fütterung von Hund und Katze
  3. Energiebedarf des Hundes
  4. BARF – aber richtig
  5. Gutes Futter = gute Verwertung?
  6. BARF bei Erkrankungen des Verdauungsapparates

Datum, Uhrzeit und Ort werden noch bekannt gegeben

 

Darüber hinaus haben sich über die vielen Jahre verschiedene Themen für Laien ergeben. Hier seien nur einige genannt:

  • Impfungen: was, wann und wieviel?
  • Naturheilkunde für Tiere – Möglichkeiten und Grenzen
  • Parasiten – wie man sie bekommt und wie man sie wieder los wird
  • Mit dem Hund auf Reisen
  • Was ist wirklich drin im Futter?
  • Akupressur beim Hund
  • Naturheilkundliche Hausapotheke 

Vielleicht möchten auch Sie mehr zu diesen oder anderen Themen wissen. Sprechen Sie mich einfach an!